[ Zurück zur Startseite ]        

Jets of Norway 2010

 

 

Nachdem wir die norwegischen Jetpiloten bereits zu Florida Jets 2008 und alljährlich in Bad Neuenahr getroffen hatten, konnten wir sie in der Brennkammer zur Jetpower 2009 von der Idee begeistern, in Norwegen ein Jetevent zu veranstalten.

Ende April 2010 war es dann soweit, Trond Hammerstad meldete sich bei uns und gab als Termin 4-6 Juni durch.

In Norwegen angekommen wurden Tommy und ich herzlichst von Trond empfangen und nach einer kleinen Rundtour durch die tolle norwegische Natur fuhren wir nach Rakkestad etwa 2 Autostunden südlich von Oslo.

Hier erwartete uns ein Sportflugplatz mit 1200m lange Asphaltlandebahn und perfekter Umgebung.

Die norwegischen Jetpiloten waren teilweise schon da und waren bereits mit Ihren Modellen in der Luft.

Nach einem kurzen Check und der Programmierung von Tommys Sender gings dann los.

Eine halbe Trimmrunde und dann ein erster tiefer Messerflug über 500m Länge und die Jungs waren am toben!

Das ´knife-edge´ wurde zum neuen Lieblingsmanöver unserer norwegischen Freunde und wurde bei jedem Flug aufs Neue gefordert und Tommy kam dieser Forderung gerne nach!

Nach drei Tagen non-stop fliegen ging es Sonntag abends wieder nach Hause.

Wir haben dort in Rakkestad ein paar tolle Jungs kennengelernt, die mit viel Freude und Kameradschaft Ihr Hobby betreiben. Dieses Meeting wollen Sie auch in den kommenden Jahren durchführen.

Ich kann nur jedem empfehlen hinzufahren und vielleicht noch ein paar Tage dranzuhängen, um dieses außergewöhnliche Land etwas näher zu bereisen und kennenzulernen.

Wir hatten eine Super-Zeit und haben neue Freunde gefunden!

Euer
Hans-Dieter Reisert
PS Klar - der Besuch zur Jetpower 2010 ist schon ausgemacht!